Players 4 Players

Tischfussballvereinigung e. V.

Saison 2020 komplett abgesagt

Liebe P4P-Community,

ihr habt es wahrscheinlich auf Facebook schon gesehen - leider müssen wir auch die letzten beiden Turniere dieses Jahres, sprich die DM und die Darmstadt-Open, endgültig absagen. Auf der positiven Seite haben wir bereits einen neuen Termin für das Darmstadt-Turnier anvisiert, nämlich das erste Maiwochenende 2021.

Mit der Ausrichtung von Großveranstaltungen geht eine große Verantwortung einher – Zitatänderung aus Spiderman - Selbst wenn wir ein entsprechendes Hygienekonzept genehmigt bekommen, würde es nicht nur Einschränkungen für alle Teilnehmer bedeuten (an solche Einschränkungen müssen wir uns vermutlich alle mittelfristig gewöhnen), sondern auch einen hohen Mehraufwand für das Durchsetzen und Kontrollieren der Auflagen (Tragen von Masken abseits der Tische, Einhalten des Mindestabstands etc.), Trennwände, Desinfektionsmittel usw.

Dazu kommt noch das Risiko einer kurzfristigen Absage durch die Behörden, in Anbetracht einer drohenden zweiten Corona-Welle.

Alles in allem können wir sagen, dass es kein Turnierablauf wäre, den wir uns als angenehm oder einem P4P-Turnier würdig empfänden. Gerade der auf P4P-Turnieren so wichtige Socialising-Aspekt würde massiv darunter leiden.

Außerdem besteht trotz aller Maßnahmen weiterhin die Gefahr einer Ansteckung. Besonders bei so vielen Teilnehmern und der unmittelbaren Nähe am Kickertisch. Dieses Risiko möchten wir für euch und uns nicht eingehen, da die Gesundheit das höchste Gut ist.

Daher hielten wir es insgesamt für die beste Entscheidung, die Saison 2020 komplett abzusagen.

Wir werden die Zeit bis zum Jahreswechsel nutzen, uns über alle Eventualitäten und Möglichkeiten zu beraten und einen Plan für den Saisonbeginn 2021 zu erarbeiten. Wie gewohnt werden wir euch frühstmöglich informieren.

Vielen Dank für euer Verständnis und euer Vertrauen!

Euer P4P-Vorstand