Players 4 Players

Tischfussballvereinigung e. V.

Abschied von Sandra Meinel

Liebe Vereinsmitglieder,

leider haben wir eine traurige Nachricht zu überbringen. Die erst 32-jährige Sandra Meinel, ein Mitglied unserer »Players 4 Players« Gemeinschaft, ist vor einígen Tagen ohne jegliche Vorzeichen plötzlich und unerwartet verstorben.

Sie lebte und studierte in Halle, und kam dort auch zu unserer aller Leidenschaft, dem Tischfussball. In Ihrem Verein »Kixx'n'Trixx Halle« war die erst kürzlich promovierte Doktorin der Biologie ein wichtiger Stützpfeiler und engagiertes Mitglied. 2012 wurde Sie mit Ihrer Damenmannschaft deutsche Vizemeisterin der Damen-Bundesliga, und konnte sich durch diesen tollen Erfolg auch für die 2013 erstmals ausgetragene Damen Champions League qualifizieren. Die eher zurückhaltende Spielerin glänzte mehr mit Taten, als mit Worten. Wir durften Sie nicht nur als Tischfussballerin, sondern auch als äusserst freundliches und fleissiges Helferlein bei unserer jährlich stattfindenden »Mitteldeutschen Meisterschaft« näher kennenlernen.

Wir sind zutiefst bestürzt über diese unfassbar traurige Fügung des Schicksals. Mögen die Erinnerungen an die schönen und lustigen Momente mit Sandra, deren Familie, den Angehörigen und Freunden, viel Trost und Kraft in diesen schweren Stunden spenden.

In Gedenken an Sandra Meinel
die Vorstandschaft der P4P-Tischfussballvereinigung